Die Welt ist rund und kunterbunt.
Das Leben ist vielseitig und spannend.
Vieles gibt es zu entdecken und zu erforschen.

Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein uns zu besuchen. In einer kindgerechten
Umgebung, unter fachlicher Leitung und in gemütlicher Atmosphäre können Sie Kaffee
oder Tee trinken, spielen, Freundschaften schließen, sich austauschen, informieren und
entspannen.
Nach Möglichkeit nutzen wir unseren Garten.
Elternwerkstatt miteinander kochen oder Kindertunia 🙂
Die Eltern sollen Zeit finden, um Erfahrungen auszutauschen, Erziehungsthemen zu
besprechen, zu plaudern und gemeinsam mit ihrem Kind Spaß haben.

Zeit lassen und Raum geben

Im SpielRaum entdecken Kinder im Alter von 0 bis 27 Monaten die Welt in ihrem Tempo. Sie finden eine ihrem Alter angepasste vorbereitete Umgebung vor, in der sie ihrem Interesse nach Bewegung, Spiel und Ruhe nachkommen können. Maximal 7 Kinder bilden eine altershomogene Gruppe. Verschiedenste Spielmaterialien (zum Beispiel : Körbe, Bälle, Tücher, Ringe) und Bewegungsgeräte (zum Beispiel: Dreieckständer, Labyrinth, Krabbelkiste) stehen je nach Alter zur Verfügung.

Die Kinder

entscheiden, was sie gerne erkunden möchten
erhalten Sicherheit durch die Anwesenheit und Aufmerksamkeit der Eltern im Hintergrund
entwickeln Eigeninitiative, unterschiedliche Vorlieben, individuelle Persönlichkeiten
begegnen anderen Kindern, werden bei Konflikten begleitet
haben die Möglichkeit, für Schwierigkeiten eigene Lösungen zu finden
genießen ihre Zeit im freien Spiel

Die Eltern

haben Zeit zu beobachten und erfahren dadurch viel über die Bedürfnisse der Kinder
begleiten die Kinder zu Autonomie und Selbstständigkeit
schärfen ihre Wahrnehmung für nonverbale Kommunikation
lernen sensibles Zuschauen und unterstützend einzugreifen
erfahren einen achtsamen und respektvollen Umgang mit Kindern
unterstützen die Kinder mit liebevoller und ungeteilter Aufmerksamkeit
Da während des SpielRaums die Aufmerksamkeit bei den Kindern ist, gibt es auch Raum und Zeit für Elterngespräche zum Austausch.

Eltern Kind Gruppe ab 0 Jahre inspiriert nach Emmi Pikler®

Termine: Freitag / 14X
28. Sep. / 05. 12. 19. Okt. / 09. 16. 23. 30. November / 07. 14. 21. Dezember /11. 18. 25. Jänner 2019
von 09:00 bis 11:00 Uhr
EUR 160,-

Leitung Franziska Berger BA

Franziska Berger BA

Seit meiner Kindheit sind Musik und kreativer Ausdruck für mich ein wesentlicher
Bestandteil meines Lebens.

Ausbildung
* Pädagogisches Gymnasium „Josef Gasser“ Brixen

* Bachelorstudium „Elementare Musik- und Tanzpädagogik“ Universität Mozarteum in

Salzburg
* Tanzworkshops bei Joe Alegado, Britta Pudelko, Anne Marie Porras, Tamas Geza
Moricz, Roxana Jaffé, Natalia Vinas Roig, u.a., 2006 – 2017
Lehrtätigkeit
* Tanz und Bodypercussion (3. Schulklassen)
* Bodypercussion, Workshop für junge Amateurschauspieler
* Kindersinggruppen
* Flötenunterricht
* Gitarrenunterricht am Institut für Musikerziehung in deutscher und ladinischer
Sprache in Brixen und Eppan bei Katja Lechner und Werner Bauhofer sowie am
Pädagogischen Gymnasium bei Ivan Miglioranza
* Mitglied Theatergruppe unter der Leitung von Concetta Gulino im Theater im
Regenbogen Brixen (später Theaterpädagogisches Zentrum)
* Mitglied Tanztheatergruppe unter der Leitung von Elfi Troi im TPZ Brixen