salsa night, Di. 30 Oktober



Das SALSA STUDIO Team macht euren Dienstag zum absoluten Salsa Erlebnis.

Unsere heissen Fiestas mit Salsa, Bachata Kizomba und Chachacha sind pures tropisches Vergnügen. Dienstags im ESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

10/30/2018

salsa night, Di. 23 Oktober



Das SALSA STUDIO Team macht euren Dienstag zum absoluten Salsa Erlebnis.

Unsere heissen Fiestas mit Salsa, Bachata Kizomba und Chachacha sind pures tropisches Vergnügen. Dienstags im ESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

10/23/2018

SALSA NIGHT / Urban Keller Fr. 24 November

Kulturwirtshaus Urbankeller
Schallmooser Hauptstraße 50,
5020 Salzburg
PARKPLATZ
Nur 100 Meter vom Urbankeller entfernt (Robinigstraße, direkt bei Penny, Fressnapf, Bipa) befindet sich ein großflächiger Parkplatz, der von unseren Gästen kostenlos genutzt werden kann: Alle blau gekennzeichneten Parkflächen stehen euch während des Aufenthalts im Urbankeller gratis zur Verfügung. Bitte beachtet tagsüber die entsprechenden Zeitbefristungen auf der Parkplatz-Beschilderung. Ab 17 Uhr gilt die Parkerlaubnis bis zum Ende eures Lokalbesuchs im Urbankeller.

11/24/2018

SALSA NIGHT, Di. 16 Oktober

Das SALSA STUDIO Team macht euren Dienstag zum absoluten Salsa Erlebnis.

Unsere heissen Fiestas mit Salsa, Bachata Kizomba und Chachacha sind pures tropisches Vergnügen. Dienstags im ESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

10/16/2018

SALSA NIGHT Di. 02 Oktober

Das SALSA STUDIO Team macht euren Dienstag zum absoluten Salsa Erlebnis.

Unsere heissen Fiestas mit Salsa, Bachata Kizomba und Chachacha sind pures tropisches Vergnügen. Dienstags im rESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

 

10/02/2018

Salsa Fieber by CASINO Salzburg / 06. Oktober

 

10/06/2018

CUBANÌSIMO 2018


Live Music mit "Azucar Cubana"
Animation, Shows und die Beste Salsa & Co. der Stadt.

10/20/2018

SALSA NIGHT, Di. 09 Oktober

Das SALSA STUDIO Team macht euren Dienstag zum absoluten Salsa Erlebnis.

Unsere heissen Fiestas mit Salsa, Bachata Kizomba und Chachacha sind pures tropisches Vergnügen. Dienstags im ESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

10/09/2018

Silvester mit der Salsa Schule Salzburgs/ CASINO Salzburg

Mehr Infos und Packages

12/31/2017

Halloween Special

HALLOWEEN SALSA SPECIAL

Mi. 31 Oktober 2018
CASINO SALZBURG
10/31/2018

salsa night, Di. 25 September


DSC02477


 

Die Geburtsstunde der "Salsa Night" im ESCOBAR Republic.

Jeden Dienstag heißt es im republic "let´s dance Salsa", ein Veranstaltungskonzept von Edwin Lasso-Torres und dem Republic Café Salzburg.

Die Salsa Night hat sich nun schon seit mehr als acht Jahren etabliert und ein Nachtleben in Salzburg ohne Salsa Night „kaum vorstellbar“.

Die Geschichte der lateinamerikanischen Musik in Salzburg ist unweigerlich mit einem Namen verbunden: Edwin Lasso-Torres (Salsa Studio Salzburg).

Vor nun knapp 27 Jahren migrierte er samt seiner Musik und des lateinamerikanischen Lebensgefühls nach Salzburg.

Diese Lebenskultur, die Passion für den Tanz und die Musik waren für die Salzburger ebenso wie für den großen Rest Europas Ende der 90er Jahre absolutes Neuland und Edwin machte es sich zur Aufgabe, etwas von dieser Kultur zwar nicht europaweit aber eben auch in Salzbug zu etablieren.

Nachdem er einige Jahre als Tanztrainer zugebracht hatte und gewisse kleinere Veranstaltungen organisiert hatte, war er auf der Suche nach einer Lokalität, die bereit war sein Konzept einem breiterem Publikum zugänglich zu machen; und
er wurde fündig.

„Anfangs war es schwierig“, meint Edwin

„ die Salzburger waren anderen Kulturen und deren Musik zwar von vornherein aufgeschlossen gegenüber, waren jedoch schwer dafür zu begeistern und für den Tanz zu motivieren“.

Es brauchte einige Zeit bis die ersten Hürden überwunden waren und der Funke des Salsa auf Salzburg übergesprungen war.

“Bei den Veranstaltungen ist Edwin ebenso wie dem republic café eines wichtig: Die Authentizität“.

Der Gast kann nur von etwas überzeugt und mitgerissen werden wenn das Programm stimmt und die Botschaft mit ehrlicher Begeisterung für die Sache transportiert wird.

Auf Edwin trifft eben jenes zu: Mit Hingabe widmet er sich der Musik aber eigentlich geht es ihm um den Tanz und das Lebensgefühl.

„Salsa genauso wie andere Latino-Musik sind nur Mittel zum Zweck – worum es mir eigentlich geht ist der Tanz, der Ausdruck der Lebensfreude; das ist in Lateinamerika ebenso ein Mittel der Kommunikation wie Gestik und Mimik.“

Auf die Frage ob Salsa nur ein vorübergehender Tend, eine Modeerscheinung ist, lautet die Antwort:

„Salsa ist kein Trend, man kann es mehr als Lebensgefühl beschreiben“.

So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Edwin Lasso-Torres einen kleinen Anteil an der Entwicklung Salzburgs hin zu einer kosmopolitischen Stadt auf seine Fahne schreiben kann.


Text Christoph
Schraufstetter

Dienstags im ESCOBAR von 21:30 Uhr bis 00:30 Uhr / Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

09/25/2018